Flachdach

Auch nutzbar als Grünfläche oder Lichtkuppel

Flachdächer werden auf flachgeneigten Holzunterkonstruktionen oder ebenen Massivdecken ausgeführt. Diese Dachkonstruktion findet man beim Bungalow, Carport, Garagen pp. Der eigentliche Aufbau einer Flachdachabdichtung kommt auch bei einer Balkonerstellung bzw. Balkonsanierung zum Tragen.

Die Wärmedämmung eines Flachdachs schützt die Konstruktion vor schädlichen temperaturbedingten Spannungen, verhindert im Sommer die übermäßige Aufheizung der Räume unter der Dachdecke und ermöglicht im Winter eine energiesparende und umweltschonende Beheizung.

Beispiel eines Flachdachaufbaus

Kiesschicht (nicht immer erforderlich)

  1. Dachabdichtung
  2. Wärmedämmung
  3. Dampfsperre
  4. Dampfdruckausgleichsschicht
  5. Stahlbetondecke

Die Dämmschicht eines Flachdachs kann als Gefälledämmung ausgebildet werden. Dadurch wird gleichzeitig das erforderliche Gefälle von mind. 2% für die ordnungsgemäße Entwässerung der Dachfläche aufgebracht.

Die Dachabdichtung flacher Dächer besteht in der Regel aus bahnenförmigen Abdichtungsstoffen und stellt eine über die ganze Dachfläche reichende, vollständig wasserundurchlässige Schicht dar. Sie schützt das Bauwerk gegen Niederschlagswasser und ist dicht gegen vorübergehend auf der Dachfläche stehendes Wasser. Die Dachabdichtung muss widerstandsfähig sein gegen wechselnde Temperaturen und mechanische Beanspruchung durch Setz- oder Dehnbewegungen und beständig sein gegen UV-Strahlung, Flugfeuer und strahlende Wärme. Sie sollte für Wartungs- und Reparaturarbeiten sicher begehbar sein.

Ein besonderer Augenmerk sollte bei Flachdächern auf die immer vorhandenen Dachdurchdringungen (Lüfter, Entwässerungspunkte, Lichtkuppeln pp) gelegt werden. Hier kann eine zusätzliche Abdichtung mit Flüssigkunststoff erfolgen.

Gerade ein Flachdach benötigt einen Fachmann. Auch in diesem Punkt stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Überlegenswert sind auch alternative Nutzungsmöglichkeiten der Flachdachfläche, so kann eine Begrünung erfolgen oder sogar eine Nutzfläche für "erholsame Sonnen-Stunden" entstehen. Auch der Einbau von Lichtkuppeln bietet eine Möglichkeit die darunter liegenden Räumlichkeiten mit Sonne durchfluten zu lassen.

All dies sind Punkte die wir bei einer persönlichen Beratung mit einfließen lassen.

Gerne bieten wir Ihnen auch Wartungsverträge an. Die Lebensdauer eines Flachdaches kann durch eine konstante Überprüfung erheblich verlängert werden.

Mitgliedschaften